Herzlich Willkommen

Es geht bei uns um Sein und Leben im Einklang mit der Natur und um Wissen und Erfahrungsfelder, die dies fördern:

Wissen

In unseren Kursen und Seminaren geben wir Wissen zu Natur- und Pflanzenthemen weiter. Ethnobotanik ist das große Feld des Zusammenlebens von Mensch und Pflanze, Kultur und Natur.

Erleben

Selbst erleben! Selbst tun! Selbst erspĂŒren! Das sind fĂŒr uns wichtige Maximen. Wir sind Teil der Natur und leben eingebettet in die Natur. Durch praktisches Erleben lernen wir am nachhaltigsten.

Verbunden-Sein

Das Wissen um Natur und NatĂŒrlichkeit fĂŒhrt zu Verbundenheit - mit sich und anderen Menschen, mit Pflanzen, Orten, Traditionen, Kulturen, der Erde... und vielem mehr. Siehe auch unser Partnerprojekt im Senegal.

Über uns

Dr. Sarah Moritz

Dr. Sarah Moritz

Medizinwissenschaftlerin, Dipl. Ing. (Univ.)

Das LebensgefĂŒhl "eingebettet zu sein in die Natur" - das ist fĂŒr mich zentral und eine wesentliche Grundlage. Intensive Erlebnisse - viele davon im Ausland - haben mich darin bestĂ€rkt, dieses LebensgefĂŒhl hier im deutschsprachigen Raum mit meiner TĂ€tigkeit verbreiten zu helfen...
Mehr...

Patrick Moritz

Patrick Moritz

Coach, Psychologischer Berater, WildnispÀdagoge

Mit der inneren und Ă€ußeren Natur in Kontakt zu treten - das ist mein Lebenselixier. Verwurzelt-Sein in sich selbst und in der Welt und sich heimisch fĂŒhlen - das sind fĂŒr mich grundlegende Werte.
Mehr...

Seminargarten

Seminargarten

mit kleinem Seminarhaus

Wir dĂŒrfen seit 2017 ein GartengrundstĂŒck in völlig ruhiger Lage im Naturpark Saar-HunsrĂŒck unser eigen nennen. Dort steht direkt am Waldrand, mit Blick ĂŒber das Tal ein 50- Quadratmeter-HĂ€uschen, das wir liebevoll mit Lehmputz & Co renoviert haben. GlĂŒcklicherweise nur 5 Gehminuten von unseren BĂŒro-/SeminarrĂ€umen im Dorf entfernt. Ein guter Ausgangsort fĂŒr viele unserer Seminare... Der Garten wird 2019 weiter gestaltet.

Blog

Wir planen öfter mal was zu schreiben...

Worte zur Wintersonnwende

Folgender Gruß hat uns zur Wintersonnwende erreicht. Der Text hat uns berĂŒhrt, er gibt die ZeitqualitĂ€t unseres Empfindes nach genau wieder und so haben wir die Urheberin Ulrike Dona Domnik gefragt (eine unserer Seminarteilnehmerinnen), ob Weiterlesen…

Wir freuen uns auf eine Nachricht von dir!

Oder ĂŒber einen Anruf:
0049-(0)6857-675418
Nach Voranmeldung auch ĂŒber einen Besuch...
Ethnobotanisches Institut
Im Dreieck 5
66629 Freisen-GrĂŒgelborn

Hier kannst du uns kontaktieren