Wenn du dich für dieses Seminar anmelden willst, sende bitte eine Nachricht per Kontaktformular (siehe unten) oder E-mail und gib deinen Namen sowie deine Kontaktdaten (inkl. Telefonnummer an). DANKE!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Natur – Zeit: vier Tage & Nächte draußen sein

22. August _14:00 - 25. August _14:00

295 Euro

Warum ist uns die Natur so wichtig? Wie wirkt Natur auf uns? Wie kannst du in diesen Zeiten wieder (mehr) Kontakt mit der Natur aufzunehmen und diesen Kontakt vertiefen? Wie treten wir überhaupt in Beziehung und Kontakt?

 

In diesen 4 Tagen wollen wir uns unter anderem mit diesen Fragen befassen und vor allem in uns Antworten „erfühlen und empfinden“.  Kontakt aufzunehmen und in Beziehung zu treten – das spielt eine große Rolle, um uns und der Natur wieder näher zu kommen. So wollen wir uns selbst im Miteinander und in der Begegnung mit der Natur erleben. Tag und Nacht draußen sein, Freude, Begegnung, Empfinden, zur Ruhe kommen, Entspannen, Lernen, Erfahren und Erleben, Austausch, Ankommen –  das sind die Stichpunkte für diese Tage.

 

Wir wollen wieder ankommen bei uns und in der Natur. Draußen – Sein hilft unserem System zur Ruhe zu kommen und hilft uns, mit den tieferen Schichten unseres Seins in Kontakt zu treten. Wenn unser innerer Stresspegel sinkt und wir in die Entspannung kommen, können wir der Weisheit der Natur lauschen, die sich in einem jedem von uns widerspiegelt.

 

Die „Natur-Tage“ zielen darauf ab, dass wir als Menschen miteinander draußen (er) leben, voneinander und miteinander lernen und uns austauschen. Die direkte Wissensvermittlung steht nicht im Vordergrund. Wir werden die Seminartage gemeinsam auf unserem neuen Waldrand-Grundstück und im Wald verbringen und auch dort essen und schlafen.

 

An der Grenze zwischen Wissen und Nicht-Wissen entsteht ein Raum für Lösungen und Orientierung, Gemeinsam lassen wir uns auf den Prozess der Selbstwerdung ein…

 

In dieser Zeit, in der Umbrüche in verschiedensten Bereichen stattfinden, ist es umso wichtiger, dass wir als Individuum in der Menschen-Gemeinschaft wieder unserer Einzelverantwortung bewusst werden und gut für uns sorgen. Denn jede Gemeinschaft, jedes Kollektiv, jede Kultur setzt sich aus „Einzelwesen“ zusammen und alle stehen mit dem großen Ganzen in Wechselwirkung. Der Ruf im Inneren will gehört werden und diesem Ruf will gefolgt werden und dies auf der Grundlage von Liebe, Verständnis und Frieden.

 

Seminargebühr: 295 Euro

Seminarleiter: Patrick Moritz

 

Anmerkung: Abends werden wir gemeinsam am Feuer ein vegetarisches Gericht zubereiten. Die Zutaten hierfür stellen wir zur Verfügung. Für die restliche Versorgung ist selber zu sorgen. Mitzubringen sind daher bitte: 3 x Frühstück, 3x Mittagessen oder Snack.

Empfehlung: Wer will, kann diese Tage auch nutzen, um vielleicht von alten Gewohnheiten loszulassen bzw. auf verschiedenes “Liebgewonnenes“ während dieser Tage zu verzichten. Auch Fasten oder Rohkost-Tage sind möglich.

 

Genauere Informationen über Ablauf, Ausrüstung und Verpflegung erhältst bei der Anmeldung oder per Nachfrage.

 

 

 

 

Details

Beginn:
22. August _14:00
Ende:
25. August _14:00
Eintritt:
295 Euro
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , ,

Veranstalter

Ethnobotanisches Institut
Telefon:
06857-675418
E-Mail:
info@ethnobotanisches-institut.de
Website:
www.ethnobotanisches-institut.de

Veranstaltungsort

Ethnobotanisches Institut
Im Dreieck 5
Freisen-Grügelborn, 66629 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
06857-675418
Website:
www.ethnobotanisches-institut.de

 





*Pflichtfeld