Ethnobotanisches Institut

Phytotherapie / Pflanzenheilkunde

Heilpflanzen nicht nur in der Theorie kennenlernen, sondern auch in natura erleben!

Phytotherapie: 70-80 traditionelle Heilpflanzen kennen- & anwenden lernen, hochwirksame Pflanzenkraft zur Vorbeugung und Gesundung, aktuelles Wissen über Inhaltsstoffe, Indikationen und Verarbeitungsmöglichkeiten, Wissenswertes von der Volksmedizin bis zur modernen Phytotherapie, der gesunde Fluss des Lebens durch die Jahreszeiten.

Für wen?

  • Für alle, die fundiertes Phytotherapie-Wissen erlangen wollen: von der Volksmedizin bis zur modernen Phytotherapie
  • Für alle, die hochwirksamHe eilpflanzen für die verschiedenen Indikationen kennenlernen und erkennen lernen wollen – ob im Garten, am Wald- oder Wegesrand
  • Für alle, die genau über Inhaltsstoffe, Anwendungsarten, Verwendungsmöglichkeiten und Zubereitungsformen informiert sein wollen.
  • Für alle, die einen gesunden Fluss des Lebens durch die Jahreszeiten wünschen und wissen wollen, was man dafür tun kann
  • Für alle, die eine Ausbildung in Phytotherapie machen wollen und Wert darauf legen, diese in engen Kontakt mit der Pflanzenwelt zu absolvieren

Voraussetzungen

  • Heilkundliches Interesse, ausgehend von Pflanzen und ihrer Verwendung
  • Interesse an Pflanzenanwendungen und -verarbeitung
  • Interesse an einem Leben in Harmonie mit den Naturkreisläufen

Aufbau der Ausbildung

Wir vermitteln fundiertes Wissen: von der Volksmedizin bis zu moderner Phytotherapie. Dabei gehen wir von den Pflanzen aus, die sich im Laufe des Jahres zeigen und – richtig verwendet – außerordentliche Wirkspektren aufweisen.

Das vermittelte Wissen ist gedacht für Menschen, die sich beruflich im Bereich der Phytotherapie fortbilden wollen. Außerdem steht die Ausbildung Menschen offen, die in Eigenverantwortung die Kraft der Pflanzen für sich nutzen wollen. Denn Pflanzen bieten zahlreiche Möglichkeiten für die prophylaktische oder heilkundliche Anwendung. Gepaart mit genauem, konkreten Wissen, bewahrheitet sich der alte Spruch: es sind gegen alle möglichen Beschwerden und Krankheiten vor unserer Haustür Kräuter gewachsen.

Sie lernen ca. 70-80 Heilpflanzen kennen und anzuwenden. Es geht um theoretische Wissensvermittlung und in praktischen Einheiten um das Vertraut-werden mit den Pflanzen selbst und den entsprechenden Anwendungs- und Zubereitungsformen. Fast alle der Heilpflanzen, die im Laufe der Ausbildung besprochen werden, können nicht  nur im geernteten oder getrockneten Zustand, sondern auch „in natura“ betrachtet und erlebt werden. Ein Leben in Harmonie mit den Naturkeisläufen zu führen und die Pflanzen zu kennen und zu nutzen, die seit Jahrtausenden in unserer Kultur Teil der  Heilkunde sind und waren: das ergibt für uns Sinn.

Wer möchte, kann die Ausbildung mit einer Prüfung abschließen. Es wird ein Zertifikat verliehen.

Termine und Ort

Die Ausbildung ist so konzipiert, dass ein Einstieg in die Ausbildung mit jedem Seminar möglich ist. Auch muss die Ausbildung nicht innerhalb eines Jahres absolviert werden: jeder so, wie er/sie mag und kann.

Die genaue Beschreibung der jeweiligen Seminarinhalte finden Sie unter dem Menüpunkt „Programm 2018“

– Phytotherapie – Frühlingsseminar: 20.4.2018, 10 Uhr bis 22.4.2018, 17 Uhr

– Phytotherapie – Sommerseminar: 29.6.2018, 15 Uhr bis 1.7.2018, 17 Uhr

– Phytotherapie – Spätsommerseminar: 16.8.2018, 10 Uhr bis 19.8.2018, 17 Uhr

– Phytotherapie – Herbstseminar: 21.9.2018, 15 Uhr bis 23.9.2018, 17 Uhr

– Phytotherapie: Indikationen & Anwendungsbeispiele: 3.11.2018, 10 Uhr bis 4.11.2018, 17 Uhr

– Phytotherapie – Winterseminar: Januar 2019 (im Januar 2018 entfällt dieses Seminar wg. Babypause)

Die Seminare finden in Freisen-Grügelborn (im Saarland) statt.

Zahlungsinformation

Seminargebühren: 3 x 249 Euro, 1 x 299 Euro, 1x 399 Euro, 1x 199 Euro. Ggf. plus Prüfungsgebühr 210 Euro.

Gesamtkosten (ohne Prüfung): 1644 Euro inkl. 19 % MwSt.

Bezahlung pro Seminar: Bei einer Anmeldung fällt eine Anzahlung in Höhe von 100 Euro pro Seminar an, die Restbeträge sind bis jeweils 14 Tage vor Seminarbeginn fällig.

Wer die Gesamtgebühr auf einmal bezahlt, erhält 5 % Rabatt.

Gerne bieten wir monatliche Ratenzahlungen an, bitte sprechen Sie uns darauf an.

kräuter getrocknet