Ethnobotanisches Institut

Räuchern, Reinigungsrituale & hl. Räume schaffen

Kar­te nicht ver­füg­bar

Datum/Zeit
Date(s) — 16/12/2017
10:00 — 18:00

Ver­an­stal­tungs­ort
Frei­sen-Grü­gel­born

Kate­go­ri­en Kei­ne Kate­go­ri­en


Es geht in die­sem Tages­se­mi­nar um das Räu­chern, um Rei­ni­gungs­ri­tua­le und um Mög­lich­kei­ten, hei­li­ge bzw. heil­sa­me Räu­me zu schaf­fen. Neben Grund­sätz­li­chem zum The­ma Räu­chern stel­len wir ver­schie­dens­te Räu­cher­mit­tel vor und auch eini­ge prak­ti­sche Übun­gen, z. B. Visua­li­sie­run­gen und Gesän­ge, die dabei hel­fen, Orte des Wohl­ge­fühls und der Gebor­gen­heit zu schaf­fen. Auch auf die Rei­ni­gung der per­sön­li­chen „Fel­der” und die Ver­an­ke­rung von Glück, Lie­be, Erfül­lung… gehen wir ein.
Mit zum Pro­gramm gehört das The­ma der Rau­näch­te, die „Zeit zwi­schen der Zeit bzw. zwi­schen den Jah­ren”. Wir gehen dar­auf ein, um was es in die­ser Zeit geht, was es für altes Brauch­tum in Bezug auf die Rau­näch­te gab/gibt und zei­gen Mög­lich­kei­ten auf, wie wir die­se Zeit für uns sinn­voll nut­zen kön­nen.

Tages­se­mi­nar von 10–18 Uhr mit Patrick Moritz        Gebühr: 99 Euro

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.