Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wildkräutertag

27. April 2019 @ 10:00 - 18:00

Euro 95

Dieser Seminartag steht unter dem Motto der Bereicherung unseres Speiseplans mit Wildkräutern. Auf einem Spaziergang lernen wir essbare Wildkräuter kennen, inkl. ihrer Erkennungsmerkmale und Besonderheiten. Anschließend bereiten wir die Kräuter gemeinsam zu einer leckeren Mahlzeit zu. Wir erleben, dass das, was uns gut tut, in unmittelbarer Umgebung zu finden ist. In Städten kann einiges einfach im Garten oder auf dem Balkon angebaut werden. Angesichts der Tatsache, dass fast alle weltweit angebauten Hauptnahrungsmittel lediglich ca. einem Dutzend Pflanzenfamilien entstammen, ist die Wildkräuter-Ernährung auch inhaltsstoffmäßig etwas Besonderes: denn hier baut die Ernährung auf der Grünkraft verschiedenster Pflanzen(wesen) auf, d. h. auf einer riesigen Inhaltsstoff-/Vitalstoffpalette aus unserer Heimat: der uns umgebenden Natur, die uns versorgt und zudem Wurzeln schenkt. Der Seminartag beinhaltet eine Einführung in die verschiedenen botanischen Pflanzenfamilien – Hintergrundwissen, das uns beim Zuordnen essbar/nicht essbar wertvolle Dienste leistet.

Seminar am Sa., 10 –18 Uhr mit Dr. Sarah Moritz    Gebühr inkl. Material und Essen: 95 Euro

Details

Datum:
27. April 2019
Zeit:
10:00 - 18:00
Eintritt:
Euro 95
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,

Veranstalter

Ethnobotanisches Institut
Telefon:
06857-675418
E-Mail:
info@ethnobotanisches-institut.de
Website:
www.ethnobotanisches-institut.de

Veranstaltungsort

Ethnobotanisches Institut
Im Dreieck 5
Freisen-Grügelborn, 66629 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
06857-675418
Website:
www.ethnobotanisches-institut.de