Ethnobotanisches Institut

Dr. Sarah & Patrick Moritz

foto-sarah-und-patrick-mori

Sarah und Patrick Moritz, August 2016

Sarah Moritz ist Dipl. Ing. (Univ.) für Land­schafts­ar­chi­tek­tur und -pla­nung (TU Mün­chen-Wei­hen­ste­phan). Stu­di­en­auf­ent­hal­te bzgl. “Vege­ta­ti­ons­öko­lo­gie”, “Natur-Nut­zung” und “Natur & Kul­tur” in der Mon­go­lei, Neu­see­land, Peru, Kolum­bi­en, Bra­si­li­en, Argen­ti­ni­en.
Eth­no­me­di­zi­ni­sche Diplom­ar­beit (2007): “Der Geist der Pflan­ze heilt. Indi­ge­ne Sicht­wei­sen auf ‘Krank­heit’, ‘Hei­lung’ und die Pflan­zen­welt im perua­ni­schen und kolum­bia­ni­schen Ama­zo­nas­ge­biet.” (Zweit­gut­ach­ter: Dr. Wolf-Die­ter Storl)

2012 pro­mo­vier­te Sarah im Fach Medi­zin­wis­sen­schaf­ten (Uni­ver­si­tät Witten/Herdecke, Prof. Dr. Arndt Büs­sing) zum Dr. rer. medic. über das The­ma: “Alche­mie und zeit­ge­nös­si­sche Spa­gy­rik. Eine his­to­ri­sche, medi­zin- und sozi­al­wis­sen­schaft­li­che Unter­su­chung.”

Ihre Inter­es­sen lie­gen in der ganz­heit­li­chen Pflan­zen­kun­de, im Betrach­ten der Natur­kreis­läu­fe sowie im eth­no­me­di­zi­ni­schen und medi­zin­wis­sen­schaft­li­chen Bereich. Es gibt so viel Span­nen­des inner­halb der vie­len ganz­heit­li­chen Heil­kun­de­kon­zep­te zu ent­de­cken!

Im Jahr 2010 grün­de­te sie auf einen Impuls von Dr. Wolf-Die­ter Storl hin („Es braucht in Deutsch­land eth­no­bo­ta­ni­sche Bil­dungs­stät­ten!”) zusam­men mit ihrem Mann Patrick das Eth­no­bo­ta­ni­sche Insti­tut.

Natur hat für mich viel damit zu tun, fühl­bar ein­ge­bet­tet zu sein in etwas Grö­ße­res, ein har­mo­ni­sches Netz­werk, das über das Sicht­ba­re hin­aus­geht. Denn die­ses Gefühl des “Ein­ge­bet­tetseins” und “Teil­ha­bens” habe ich selbst in ande­ren Kul­tu­ren erlebt und 2006 gab es eine Situa­ti­on, in der ich beschlos­sen habe, die­ses Lebens­ge­fühl und die­se Natur­ver­bun­den­heit hier­her nach Deutsch­land “trans­por­tie­ren zu hel­fen” und Men­schen Wis­sen zu ver­mit­teln und Erfah­rungs­räu­me anzu­bie­ten, in denen dies fühl­bar ist. Auf Basis die­ses Lebens­ge­fühls lie­be ich es, mich mit dem Wesen der Natur zu ver­bin­den, zu gärt­nern, mit Pflan­zen umzu­ge­hen, Pro­duk­te aus natür­li­chen Zuta­ten her­zu­stel­len, Wis­sen wei­ter­zu­ge­ben.”  Sarah

Patrick Moritz befasst sich seit sei­ner Jugend inten­siv mit dem Wesen des Men­schen, der Schöp­fung und mit den geis­ti­gen Dimen­sio­nen, die die­se durch­drin­gen. Nach einem inten­si­ven Selbst­stu­di­um ver­schie­de­ner psy­cho­lo­gi­schen und spi­ri­tu­ell-mys­ti­schen Leh­ren beschloss er vor 15 Jah­ren, sich ganz den mys­ti­schen und psy­cho­lo­gi­schen wie auch natur­wis­sen­schaft­li­chen Leh­ren zu wid­men. Dafür kün­dig­te er sei­nen “siche­ren Job” im öffent­li­chen Dienst in Luxem­burg und absol­vier­te ver­schie­de­ne Aus­bil­dun­gen. Ihm ist dar­an gele­gen, die Essen­zen ver­schie­de­ner Wis­sens­ge­bie­te zu ver­knüp­fen und er gibt sei­ne Erkennt­nis­se und sein Wis­sen in Semi­na­ren und per­sön­li­chen Bera­tun­gen wei­ter. Patrick ist Psy­cho­lo­gi­scher Bera­ter, Hyp­no­the­ra­peut (Visualsierungen/Innere Rei­sen), Coach und ist gele­gent­lich als Wild­nis­päd­ago­ge mit Kin­dern und Jugend­li­chen in der Natur unter­wegs.

Mit der inne­ren und äuße­ren Natur in Ver­bin­dung zu tre­ten – das ist mein Lebens­eli­xier. Mein Anlie­gen ist es, den Men­schen Anlei­tung und Hil­fe­stel­lung zu geben, Kopf und Herz mit­ein­an­der zu ver­bin­den, vol­ler Offen­her­zig­keit sich selbst in Gefüh­len und Gedan­ken nahe zu sein und dies im All­tag zu ver­wirk­li­chen. Mit unse­rer Außen­welt und der Natur tre­ten wir als sub­jek­ti­ves Ich in Ver­bin­dung und neh­men die­se gemäß unse­rer Wahr­hei­ten und Prä­gun­gen wahr. Ich arbei­te sehr ger­ne mit der Welt der inne­ren Bil­der und es ist mir ein Anlie­gen, spi­ri­tu­el­les Wis­sen ver­schie­dens­ter Kul­tu­ren und Völ­ker wei­ter­zu­ge­ben, gepaart mit moder­nem psy­cho­lo­gi­schem Wis­sen und mit natur­wis­sen­schaft­li­chen Erkennt­nis­sen, um so den Men­schen Mög­lich­kei­ten auf­zu­zei­gen, sich mit sich selbst, ihrer inne­ren Natur, den geis­ti­gen Essen­zen und der äuße­ren Natur zu ver­bin­den.”   Patrick

Sarah-und-Patrick-web

Sarah und Patrick, 2011

Patrick und Aiko im Kie­fern­wald im Wend­land, 2017

sarah-aiko-bayern

Dr. Sarah Moritz mit Aiko, 2015

sarah-im-garten-web

Sarah bei der Laven­del-Ern­te

sarah-kamille-ernten

Sarah Moritz bei der Kamil­len­ern­te

patrick-aiko-bayern

Patrick mit Aiko beim Feu­er­kurs, 2015

Mit Rapha­el, 2017